Künstleragentur Vivace

 Agentur für Kammermusik

Arcadia String Quartet

Ana Török, Violine

Răsvan Dumitru, Violine

Traian Boală, Viola

Zsolt Török, Violoncello

 

"Brillant, kernig und kraftvoll (...) Das preisgekrönte Streichensemble aus Rumänien überzeugt" Schaumburger Nachrichten



Im Herbst 2018 erschien die Bartok-Gesamteinspielung bei  Chandos.

Warum gerade Bartók?

Das rumänische Ensemble, Gewinner mehrerer namhafter Streichquartett-Wettbewerbe (u.a. Almere 2011 / Wigmore Hall 2012 / Osaka 2014) und in Cluj (Transsilvanien) ansässig, fühlt eine besondere geografische und kulturelle Verbundenheit zur Musik des Komponisten. Das 5. Quartett war eines der ersten Werke, das die vier Musiker miteinander einstudierte.

 

Den Trailer zur Bartok-Einspielung finden Sie hier:









Ab 2020 folgt nun die zweite Kooperation mit dem Label Chandos:

In den kommenden 5 Jahren werden sukzessive die 17 Streichquartette  von Mieczysław Weinbergs zu einer Gesamtaufnahme komplettiert.  

Das Arcadia String Quartet folgte Einladungen zu Konzerten in großen Sälen wie dem Concertgebouw Amsterdam, der Alten Oper Frankfurt, dem Konzerthaus Berlin, der Wigmore Hall London und dem Musikverein Wien, trat in Hamburg, Paris, Madrid, Bologna, Venedig, Zürich, Istanbul, St. Petersburg, Bukarest, Peking und Montreal auf und tourte umfangreich in Großbritannien und Japan.



Biographie deutsch
Download
Bio - Arcadia String Quartet 2020.pdf (426.29KB)
Biographie deutsch
Download
Bio - Arcadia String Quartet 2020.pdf (426.29KB)




  • Arcadia String Quartet Foto 1
    Arcadia String Quartet Foto 1
  • Arcadia String Quartet Foto 2
    Arcadia String Quartet Foto 2
  • Arcadia String Quartet Foto 3
    Arcadia String Quartet Foto 3
  • Arcadia String Quartet Foto 4
    Arcadia String Quartet Foto 4

















"The Arcadia Quartet’s vibrant take on Bartók’s six quartets is prima facie evidence for this claim. Every quartet worth its salt has recorded at least one of Bartók’s, but the young Romanian ensemble takes pains to distinguish the composer’s most radical innovation."

New York Publish Radio


"Hier erlebte man die Lust am Musizieren in Reinkultur. Gegenseitige Inspiration herrschte auf dem Podium vor."

Nürtinger Zeitung, Eckhard Finckh, 23.10.2019



"Not only do both Quartets set formidable technical challenges, they require astonishing emotional commitment and dramatic timing...the Romanian Arcadia Quartet certainly have the measure of the dramatic aspects of these remarkable works. "

BBC Music Magazine


"Hohes Niveau an Klangschönheit (...) Die Klangfülle öffnet sich wie eine Blüte."

Göttinger Zeitung





Programm 1:

Janáček:                     Streichquartett Nr. 1 „Kreutzersonate“

Weinberg:                  Streichquartett Nr. 8

***

Mendelssohn:            Streichquartett Es-Dur op. 12

 

Programm 2:

Wolf:                          Italienische Serenade

Weinberg:                  Streichquartett Nr. 8

***

Grieg:                         Streichquartett g-moll op. 27

 

 Programm 3:

Ein Programm mit Klavierquintett ist in Vorbereitung

 

Programme 2020-2021
Download
Arcadia String Quartet - Programme 2020-2021.pdf (168.74KB)
Programme 2020-2021
Download
Arcadia String Quartet - Programme 2020-2021.pdf (168.74KB)


 



http://arcadiaquartet.com/

E-Mail
Anruf